2022

F-SPIN präsentiert:

WARAN
… vereinen Einflüsse aus Hardcore, Alternative und Punk mit sozialkritischer deutscher Lyrik, die von einem Obdachlosen stammen, der nicht mehr unter uns verweilt. Die vier Bremer, die schon lange in der Musikwelt aktiv sind, setzten dabei auf Energie, Präzision und einen kompromisslosen Sound. WARAN klingt giftig, wütend und nachdenklich zugleich.
@ bandcamp

FLUID TO GAS
… freuen sich WARAN als Gäste begrüßen zu dürfen und mal wieder kompromisslose Gitarrenmusik der verschrobenen Art live zu präsentieren.
@bandcamp

Schublade: Rock minus Scheiße, Alternative, Noise, Punk, Hardcore, DIY.

EnyaF-SPIN präsentiert:
weiter

„Punk the Capital“ – Filmdoku über die frühe Punk/HC Szene aus Washington DC // 21.04.2022 – 21h

wir freuen uns die Filmdoku über die frühe Punk/HC Szene aus Washington DC, Punk The Capital, in Bonn präsentieren zu dürfen.

Dieser erste Film über den Weg vom Rock ’n‘ Roll zum Punk in Washington DC führt uns in das Herz einer außergewöhnlichen
Musikbewegung, die nicht nur ein Genre neu definierte, sondern die Rockmusik und die DIY-Kultur
auf der ganzen Welt. Mit Bad Brains, Minor Threat, Henry Rollins.

Im Anschluss an den Film gibt es eine „Fragen und Antworten„-Runde mit Jeff Nelson (Minor Threat, Dischord Records) und dem Co-Regisseur von Punk the Capital, James Juni Schneider.

Und was soll ich sagen, Dischord Records hat F-SPIN und alles drum herum stark beinflusst und daher freue ich mich das wir den Film zeigen.

 

Auf der KULT41 Eventseite könnte ihr auch Plätze reservieren.

 

 

F-SPIN„Punk the Capital“ – Filmdoku über die frühe Punk/HC Szene aus Washington DC // 21.04.2022 – 21h
weiter